Startseite
Termine
Aktuelles
Schützen-/Sommerfest
Wir
1/4. Kompanie
2. Kompanie
Diashow
3. Kompanie
Korps
Sport
Vorstand
Thron
Jugend
Historie
Öffnungszeiten
Satzung/Mitgliedform
Impressum
Links

 

Die 2. Kompanie

wird von Hauptmann Jörg Stuckmann geleitet. 

Unterstützt wird er vom Spieß Peter Hunger.

Regelmäßige Stammtische finden im Schützenhaus auf dem  Johannisberg mit Frauen und Jugendlichen statt.

Genau Daten entnehmen sie bitte dem

Terminkalender

 

 Repräsentantenempfang 

 der 1/4. und 2.  Kompanie

 

Am 20. Mai empfingen die beiden Kompanien1/4. und 2. die Repräsentanten der BSG Bielefeld im schönen dekorierten Schützenhaus auf unserem Johannisberg.

Empfangen wurden das Königspaar Kerstin und Jörg Stuckmann, das Kronprinzenpaar Heike und Uwe Becker und das Bierkönigspaar Doris und Heinz Wagner unter der Führung von Christian Hüttner und seiner Frau Renate, vom Hauptmann der 1/4. Kompanie Günter Weidehoff und dem Spieß der 2. Kompanie Peter Hunger und vielen Gästen.

Nach der Begrüßung wurde dann zu Tisch gebeten. Es gab ein sehr leckeres kalt/warmes Buffet. Im Anschluss eröffnete das Königspaar unter der Musik von DJ Sascha, den Tanz.

Mit einer Negerkussweitwurfmaschine mussten alle Anwesenden ihr Geschick unter Beweis stellen, dabei blieb es nicht aus, das alle herzlich lachen mussten. Um Mitternacht gab es eine sehr leckere Gulaschsuppe vom Brenner Hotel.

Leider ging dieser sehr schöne Abend wieder viel zu schnell zu Ende.

Vielen Dank an alle die diesen schönen Abend im Kreise unserer Repräsentanten ermöglicht haben.

 

 

 

 

Kompaniefahrt 2016

Kompaniefahrt Scharbeutz 2016

 

Am 2. September verschlug uns unsere Kompaniefahrt diesmal nach Scharbeutz an die Ostsee.

Gestartet wurde um 8:00 Uhr am Johannisberg, nach ca. 200 Km legten wir eine Pause am Outlet Center Soltau ein.Es wurde das ein oder andere eingekauft um bei den nächsten Feiern gut aus zu sehen.

Die Fahrt ging danach weiter Richtung Scharbeutz.

In der Jugendherberge angekommen wurden die Zimmer verteilt und belegt, danach inspizierten den Strand. Nach dem Abendessen saßen wir noch gemütlich beisammen. Nach dem Frühstück am Samstagmorgen fuhren wir dann zum Timmendorfer Strand um das Aquarium Sea Life zu besuchen, wir lernten das ein andere neue über die Meerresbewohner kennen. Auch hier besuchten wir den Strand , in der Stadt stärkten wir uns bei Gosch mit Fisch und Krabbenbrötchen.

Am nächsten Morgen ging es schon wieder Richtung Heimat, am Steinhudermeer kehrten wir nach über 2 Stunden Verspätung durch eine sehr volle Autobahn am Restaurant Hafenblick ein. Nach einem sehr leckeren Mittagessen ging es dann zurück zum Johannisberg .

Es war wieder eine schöne Kompaniefahrt und wir freuen uns schon auf die nächste Fahrt im Jahr 2017.

 

J.ST

 

 

Campingwochenende  im Mai

 

Am 05.05.2016 trafen wir uns auf dem Campingplatz Campotel in Bad Rothenfeld um unser jährliches Campingwochenende miteinander zu verbringen.

Nachdem wir am Donnerstag unsere Wohnwagenburg aufgebaut hatten ging es zum gemütlichen Teil über. Der Campingplatz wurde erkundet danach zündeten wir den Grill an und stärkten uns. Am nächsten Morgen wurde unter der großen Plane gefrühstückt. Das gute Wetter lies es zu, das wir auch in dem kleinen See baden konnten, am Strand wurden jede Menge Spiele ausgefochten. Am Samstagabend gingen wir zusammen in die Campinggaststätte und ließen uns das leckere Essen schmecken. Das Wochenende ging wie immer viel zu schnell vorbei und wir mussten unsere Wohnwagen wieder anspannen und ab ging es nach Hause. Auch diesen schönen Campingplatz werden wir bestimmt noch einmal besuchen.

J.ST

 

Osterkegeln 2016

Am Karfreitag den 25.03.2016 um 10:00 Uhr traf sich die 2 Kompanie im Brenner Hotel zum alljährlichen Osterkegeln. Erschienen waren auch unser Kronprinz Niklas Meyer, das Bierkönigspaar Christa-Maria Weidehoff und Wolfgang Becker, unser Ehrenoberst Heins Wagner und seine Frau Doris und der 1. Vorsitzende des Bielefelder Schützenkreises Frank Becker mit seiner Frau Dorothea. Nach der Begrüßung wurde gleich losgekegelt, es wurde einzeln wie auch Gruppenweise gegeneinander angetreten. Es wurden zahlreiche Neunen gekegelt und wir hatten jede Menge Spaß. Nach dem Essen wurde noch ein wenig weiter gekegelt, es war wieder ein sehr schöner Tag. Schönen Dank an Heike und Uwe Becker die uns wieder die Kegelbahn zur Verfügung stellten.

Repräsentanten Empfang am 13.3.2016

 

 

Am 12.03.2016 konnten wir unsere Repräsentanten dem Königspaar Sigrid Windau und Volkmar Kobusch dem Kronprinzen Niklas Meyer, die Kronprinzessin Laura Anstoez war leider verhindert, und dem Bierkönigspaar Christa-Maria Weidehoff und Wolfgang Becker im Schützenhaus empfangen, angeführt wurden sie von unserem Oberst Christian Hüttner und Major Uwe Becker. Der Abend fand unter dem Motto „ Griechischer Abend „ statt. Das Schützenhaus war dem Motto entsprechend blau und weiß dekoriert. Nach Begrüßung der Repräsentanten wurde dann zu Tisch gebeten, dieses hatte das Brenner Hotel und Mitglieder der 2 Kompanie zusammengestellt. Nach dem Essen wurde dann Aktivity gespielt hierbei müssen die Mitspieler Begriffe anhand von erklären, zeichnen und Pantomime erraten. Bei griechischer Musik wurde bis tief in die Nacht getanzt und gefeiert.

Vielen Dankt an alle die diesen schönen Abend im Kreise unserer Repräsentanten ermöglicht haben.

4 - Tagesfahrt nach Willingen vom 13. - 17 Mai 2015

Spass, gute Laune, Wandern, Abschalten

das sind die 4 ersten Worte die uns nach der Fahrt eingefallen sind.

  Am Donnerstag startete eine bunt gemischte Abordnung von 20 Mitgliedern 

von 16 - 71 Jahren in das nicht allzu ferne Willingen.

Besonders freute es uns natürlich das unser Kronprinz Niklas Meyer,

Oberst Christian Hüttner mit seiner Frau Renate und Ehrenoberst Heinz Wagner

mit von der Partie waren.

Hauptmann Jörg Stuckmann hatte mit seinem Spieß Peter  Hunger und Ihren Frauen Kerstin und Sigrid

für alles gesorgt,

 die Rundumverpflegung die über das leibliche Wohl hinaus ging und besonders am Freitag das Wetter mit einschloss war Super.

  Eine tolle Wanderung  von der Jugendherberge über Berg, Stock, Stein, Baum, Wiesen und Felder nach Willingen erwartet uns.

In Siggi's Hütte konnten wir dann als Belohnung fast 4 Stunden lang

die Sonne bei einem kühlen Bierchen geniessen.

Am Samstag  standen dann die Glasbläserei und die Sommerrodelbahn in der Mitte des Programms. es ist erstaunlich wie schnell so ein Schlitten werden kann ! ( oder auch nicht)

Nach dem Abendessen trafen wir uns dann im Gemeinschaftsraum in dem Sascha Hüttner für uns Musik zauberte.

Vielen Dank an alle die Mitgefahren sind,

Vielen Dank an die Organisatoren für diese schöne Fahrt.

                                                                                                                     H/UB

 

 

 

#  Schaut genau hin! Wo sind wir wohl !!!

 

 

Kompanieabend bei Andreas Meyer

 

Andreas Meyer hatte die 2.Kompanie zu sich nach Hause zum Stammtisch eingeladen. Das Wetter war Super und so konnten wir den ganzen Abend draußen vor seiner Gartenhütte sitzen. Andreas hatte leckere "Kleinigkeiten" zum Grillen besorgt, Salate und andere Leckereien rundeten das reichliche Mahl ab. Auch an der Getränkeauswahl mangelte es nicht.

Natürlich hatten wir gesammelt und Andreas eine Überraschung als Dankeschön mitgebracht.

Vielen Dank an Andreas, es war ein sehr schöner Abend den wir auch gerne wiederholen können.

 die Zweite

Campingausflug Sonnensee 2014

 

Schon war es wieder Zeit die Wohnwagen anzuspannen. Zum zweiten Mal ging es nach Versmold . Es wurden die Sachen gepackt und los ging es auf den Campingplatz Sonnensee. Als Überraschungsgäste kamen unser Königspaar Sigrid und Volkmar. Sie blieben sehr lange und wir hatten viel Spaß miteinander. Der Wettergott meinte es diesmal besser mit uns und wir konnten sogar schwimmen gehen. Es wurde lecker gegrillt und relaxt. Die Zeit verging wie im Fluge und ,kaum das man da ist, muß man schon wieder die Heimreise antreten. Mal sehen ,wo es uns im nächsten Jahr hin führt, wir freuen uns schon drauf.

 

Auf ging`s nach Bingen am Rhein

Da die bisherigen Fahrten immer an die See gingen, hatte sich unser Organisator, Christian Hüttner, überlegt mal ein anderes Ziel anzusteuern. Dieses Mal sollte es an den wunderschönen Mittelrhein gehen.

So trafen sich 19 Schützen/-innen am 01.05.2014 pünktlich um 8:00 Uhr am Hauptbahnhof Bielefeld, um die Fahrt nach Bingen anzutreten. Dabei waren natürlich auch Gäste aus der 1 / 4    sowie aus der 3. Kompanie.

Mittags angekommen war für uns ein reichhaltiges Mittagessen vorbereitet worden und anschließend konnten wir unsere Zimmer beziehen. Um 15:00 Uhr trafen wir uns zur Weinprobe. Dort konnten wir den ein oder anderen Rot,- bzw. Weißwein probieren. Als Highlight wurde uns dort eine leckere Ebbes-Platte (die Rhoihessische Antwort auf Tapas)  serviert.

 Am nächsten Tag fuhren wir mit einem Schiff vorbei an der Loreley nach St.Goar. Nach einem kleinen Stadtbummel ging es wieder zurück nach Bingen. Ausgeruht und voller Tatendrang  wollten unsere Damen das Bekleidungsgeschäft Tredy aufsuchen. Nach vergeblicher Suche musste auch Kerstin feststellen, dass Christians Suchmethode im Smartphone wohl effektiver ist. Denn dieses Bekleidungsgeschäft gibt es in Bingen nicht. So setzen wir uns zu einer unterhaltsamen Runde in einen Biergarten.

Für Samstagmorgen stand die Besichtigung des Asbach Besucher Center an. So fuhren wir um 10:00 Uhr mit der Fähre von Bingen  nach Rüdesheim. Nach dieser hatte jeder noch etwas Zeit und konnte einmal durch die berühmte Drosselgasse flanieren oder den Rüdesheimer Kaffee probieren. Wieder in der Jugendherberge angekommen, konnten wir nach dem Abendessen zum gemütlichen Teil übergehen und Fernsehgucken bzw. Knobeln im Gruppenraum.

Am Sonntag ging es wieder Richtung Bielefeld. So wurden wir um 11:00 Uhr mit dem Bus von der Jugendherberge abgeholt. Auf der Rückfahrt machten wir mittags einen kleinen Abstecher nach Ahrweiler. In der wunderschönen Altstadt angekommen, ging es in das nahegelegene  Restaurant Bells. Nach leckerem Essen und einer kurzen Altstadtbesichtigung ging es nun wieder Richtung Heimat. Gegen 18:00 Uhr trafen wir wieder in Bielefeld ein und ich glaube, alle waren begeistert von dieser schönen Fahrt.

Vielen Dank Christian.

 Fotos unter Diashow

 RH

 

Repräsentantenempfang  der 2. Kompanie am 18.04.2014

 

Wie es bei den Bielefeldern Schützen so üblich ist, werden die Repräsentanten in ihrer Amtszeit von den einzelnen Kompanien eingeladen.

Traditionell kegeln wir seit Jahren am Karfreitag im Brenner Hotel. So hielten wir es für eine gute Gelegenheit unsere Königin Gabriele Steinkühler, Kronprinzenpaar Sigrid Windau und Volkmar Kobusch und das Bierkönigspaar Heidi und Georg Bertram hierzu einzuladen.

Zuerst wurden diverse Kegelspiele wie 5 in die Vollen, Hohe,- und Niedrige Hausnummern gekegelt. Dabei fielen natürlich bei ein paar Sportbegeisterten die ein oder andere 9. Schließlich konnten doch Christian Hüttner und Patrick Rieger die Trophäen in Form eines Ostereies abholen.

Mittags wurde uns ein opulentes, dem Anlass entsprechen des Buffet serviert. Vielen Dank Heike und Uwe Becker für das schöne Ambiente im Brenner Hotel an diesem Vormittag. Anschließend bereitete Peter das Spiel: "Dalli Klick" vor.

 Hierbei mussten alle Anwesenden aus Bilderschnipseln erraten um welches Motiv es sich handelte. Wer erkennt zuerst das Bild? Durch einen Tastendruck wird ein immer größerer Ausschnitt des Bildes gezeigt und wir mussten erraten, um welches Motiv es sich handelte.

Am späten Nachmittag konnten wir wieder auf einen gelungenen Repräsentantenempfang zurückblicken. Man sieht, feiern mit der Zweiten macht Spaß. In diesem Sinne "Horrido" und uns allen ein schönes Schützenfest. 

RH

Camping mit der 2.ten.

Auch 2012 hatten wir wieder super Glück mit unserem traditionellen Camping-Ausflug ins Kalletal,  Sonne pur in der letzten Schulferienwoche. Mit 5 Wohnwagen und 6 Zelten machten wir uns ab Donnerstags auf einer großen Wiese breit. Reichlich Essen und Trinken sowie gute Laune hatten wir im Gepäck.
Im Gegensatz zum letzten Jahr brachten uns ca. 35 Grad im Schatten sehr ins schwitzen. Ob schwimmen oder sonnen auf den mitgebrachten Liegen, ob Federball, Fußball, Boccia oder ein gemütlicher Skat - für jeden war was dabei. Neben dem obligatorischen Grillen war natürlich
auch der Besuch des Campingplatz-Restaurants auf dem Programm. Wurde es jemandem langweilig, konnte er sich beim "beliebten" Spülen betätigen.
Es war ein super Wochenende für alle jungen und älteren Mitglieder der 2. Kompanie. Vielen Dank an die Organisatoren und Sponsoren, durch die alles erst möglich wurde.                                                                                                                 

 

 

 

 


 

 

 

 


 

 

 

Das einzige schöne Wochenende in diesen Schulferien hatten wir erwischt. Sonne pur zu unserem traditionellen Camping-Ausflug. Mit 4 Wohnwagen und 5 Zelten brachen wir Donnerstags auf in`s Kalletal.
Donnerstagabend wurde es schon sehr kalt, so dass sich der ein oder andere in eine warme Decke einkuscheln musste. Andere wärmten sich von innen. Freitagmorgen, nach dem gemeinsamen Frühstück, starteten wir alle zur Wasserski-Anlage. Jung und Junggebliebene der Kompanie versuchten sich auf den Skis zu halten. Es war warm und keiner war wasserscheu. Die Älteren schauten zu und bejubelten jeden geschafften Meter. 
Anschließend unternahmen wir eine Wanderung zu einer in der Nähe gelegenen Burg.Die Kids favorisierten klar das Fußball spielen und Elektroroller- fahren.

 

Am Samstag wagten sich die meisten sogar in`s Wasser. Es war auch gar nicht so kalt, wenn man erst mal nass war. Am Sonntag traten wir nach einem gemeinsamen Kaffee trinken dann auch schon wieder die Heimreise an. Wiedermal hatten wir ein sehr schönes Wochenende in toller Gemeinschaft erlebt.

HB

 

 


 

Zum Januar-Stammtisch traf sich die 2. Kompanie auf dem Johannisberg und startete die Nachtwanderung zum Tierpark Olderdissen. Der Einheitsführer Jörg Stuckmann hatte keine Mühen gescheut und extra für diesen Abend noch mal Schnee bestellt. Mit viel guter Laune und Glühwein ausgestattet zog die 2te um die Gehege. Es war erstaunlich, wie viele Tiere wach und munter, die fröhlichen Besucher beobachteten. Zum Aufwärmen gab es beim anschließenden Stammtisch im Schützenhaus erstmal einen leckeren Schützenkorn. Es war ein sehr schöner Jahresauftakt. Hoffentlich folgen noch viele solche Stammtische.                                        

 

.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top


Bielefelder Schützengesellschaft von 1831 e.V.